Annual Multimedia Award Team

+49 (0)30-275729-11
am_award@walhalla.de

Aktuelles

Wettbewerbseinladung AM Award 2022

"Wir wollen zeigen, wie die Marketingbranche die Pandemie überwunden hat, welche tollen Sachen dort passiert sind und welche in Zukunft auf uns zukommen werden." Der Juryvorsitzende Michael-A. Konitzer lädt Agenturen, Unternehmen, Creative Professionals, Werbetreibende & Studierende ein, ihre Ideen und Projekte bis zum 9. August beim Annual Multimedia Award 2022 einzureichen.

Juryvideo Carmen Tscharre-Späth, Plan.Net Innovation

Carmen Tscharrre-Späth blättert gern in alten Ausgaben des Jahrbuchs, um Inspiration zu sammeln. Und ihr Eindruck auf der Jurysitzung zum #AM_Award 2020? „Gerade im App-Bereich sind wirklich großartige Arbeiten dabei. Qualitativ gut, gut durchdacht [und] auch mit den Ideen handwerklich ein wirklich gutes Niveau.“

Juryvideo: Katja Behnke, Achtung!

Katja Behnke 2019 , damals noch Creative Director bei Publicis Pixelpark, über ihren Eindruck vom Annual Multimedia Award: „Mich fasziniert extrem, dass wir hier nicht wie bei anderen Award-Verleihungen immer nur die Crème de la Crème prämieren, sondern einfach mal gucken: Was ist auf dem Markt eigentlich gerade State of the Art? Was ist das, was wir 99 Prozent des Tages eigentlich machen und hier sehr, sehr detailliert und wunderbar herausfiltern konnten. Was sind dann die ein Prozent, die das ganz Spezielle ausmachen? Die das ausmachen, weswegen wir unseren Beruf auch gewählt haben – nämlich kreative Exzellenz zu schaffen.“

Juryvideo: Franziska von Lewinski

„Ein Buch ist ja nochmal ein ganz anderes Erlebnis. […] Ich habe gerade in den alten Büchern geblättert und konnte meine eigenen Projekte entdecken. Das ist ein tolles Gefühl!“, so Franziska von Lewinski auf die Frage, ob es eigentlich paradox ist, als Digitalaward ein gedrucktes Jahrbuch herauszubringen.