Annual Multimedia Award Team

+49 (0)30-275729-11
am_award@walhalla.de

FAQ

Was bedeutet Spezial-Ausgabe des Annual Multimedia Awards in diesem Jahr?

In der Corona-Krise – und sicher auch danach – erleben wir in der Werbebranche und Kreativwirtschaft einschneidende Veränderungen. Nicht nur finanziell, sondern auch strukturell. Ein Zurück zu alter Normalität ist kaum denkbar. Dem tragen wir beim Annual Multimedia konsequent Rechnung. Zum ersten Mal in seiner Geschichte gibt es 2020 eine Spezial-Ausgabe des Awards – ausschließlich online, mit veränderten Kategorien und vollkommen kostenfrei.

Wer kann am Annual Multimedia Award 2021 teilnehmen?

Gesucht sind Arbeiten, die 2020 in Deutschland, Österreich oder der Schweiz entwickelt, produziert oder in Auftrag gegeben wurden.

Welche Wettbewerbskategorien gibt es?

Bei der diesjährigen Spezial-Ausgabe des Awards gibt es auch besondere Kategorien:

  1. Best Use of Creative Technology / Digital Services: Welche Lösungen, Apps, Tools etc. habt ihr entwickelt, die in Corona-Zeiten und vor allem darüber hinaus nützlich und hilfreich sind?
  2. Information: Websites, Microsites, Portale, Newsletter, Blogs, Podcasts: Welche Informationskanäle habt ihr in kurzer Zeit aufgebaut? Welche innovativen Kommunikationsplattformen funktionieren auch in Post-Corona-Zeiten?
  3. Krisen-Kommunikation: Mit welcher Web-Kampagne oder Social-Media-Maßnahme habt ihr euch den speziellen Herausforderungen innerhalb der Krise gestellt und Haltung gezeigt? Welche davon passen perfekt zu den Aufbruchzeiten aus der Rezession?
  4. Digitale Zukunft / Strategie: Die Krise als Chance für neue Digitalisierungs- und/oder Kommunikationsstrategien? Welche Ansätze sind neu bei euch entwickelt worden? Welche Strategien sind angepasst worden? Wie wollt ihr in den Post-Corona-Zeiten euer Publikum erreichen?
  5. Hubs & Hackathons: Welche neuen digitalen Organisationsformen sind entstanden?
  6. Events im Internet: Welche erfolgreichen Events habt ihr in der digitalen Welt veranstaltet? Welche Erfahrungen habt ihr dabei gemacht? Welche Learnings habt ihr daraus gewonnen?

Welche Fristen müssen wir beachten?

Wettbewerbsstart: 27. Mai 2020
Anmeldeschluss: 5. Oktober 2020

Welche Kosten entstehen uns?

In diesem besonderen Jahr ist die Teilnahme vollkommen kostenfrei.

Wer bewertet meine Arbeit? Wie läuft die Jurierung in diesem Jahr ab?

Wir freuen uns auf eine größere, namhafte und bewährte Spezial-Jury in diesem Jahr. Jedes Jurymitglied hat die Möglichkeit, Projekte im Laufe des Wettbewerbs zu nominieren, die dann direkt auf unserer Website veröffentlicht werden. Aus den Nominierten wählt die Jury auf mehreren Online-Sitzungen im Herbst diejenigen aus, die über den Status Quo hinausweisen und Trends setzen und prämiert sie mit Gold.

Wie können wir Arbeiten anmelden?

Zuerst musst du dich online registrieren. Danach erhälst du per E-Mail eine Bestätigung. Mit deiner E-Mail-Adresse und deinem selbstgewählten Passwort kannst du dich während des Wettbewerbs jederzeit wieder einloggen. Im Login-Bereich kannst du Projekte anmelden. Jedes Projekt wird einzeln angemeldet. Die Angaben (Texte) und Unterlagen (Abbildungen etc.) zu jeder angemeldeten Produktion kannst du selbständig bearbeiten, speichern und löschen.

Welche Unterlagen müssen wir einreichen?

Nachdem ihr euch angemeldet habt, benötigen wir pro Projekt:

  • ein Online-Formular mit einem Beschreibungstext zu Ziel- und Umsetzung des Projekts und den Beteiligten (Auftraggeber, Agentur, Credits)
  • ein Link zu einem Show-Reel, Case-Film, eine URL (ggf. Zugangsdaten) o.ä., sodass eure Arbeit von der Jury angesehen werden kann. In diesem Jahr kann dieser Link/die URL auch auf unserer Website veröffentlicht werden, wenn ihr zustimmt.
  • 3-5 durchnummerierte Abbildungen (RGB) für die Darstellung des Projektes auf der Website

Wozu werden die Unterlagen verwendet?

Texte, Bilder und Case-Videos dienen natürlich der Jury als Grundlage ihrer Bewertung.

Die im Online-Formular gemachten Angaben und die hochgeladenen Bilder sind aber auch zur Präsentation des Projektes auf unserer Website und zur Bewerbung eurer Ideen auf unseren Social-Media-Kanälen gedacht.

In diesem Jahr wird es keine Wettbewerbspublikation geben.

Wie können wir die Unterlagen einreichen?

Ihr könnt alle Unterlagen selbständig im Login-Bereich hochladen, zusammentragen und bearbeiten. Es besteht auch die Möglichkeit, uns einen Link auf euren Server oder einzelne Dateien (Bild oder Text) zu mailen an: annual-multimedia@walhalla.de.

Ich möchte eine studentische Arbeit einreichen. Was ist anders?

Ihr könnt Projekte im Rahmen des „Digital Talents Awards“ kostenfrei einreichen, wenn eure Arbeit im Rahmen eines Studiums oder einer Ausbildung entstanden ist, das meint zumeist Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeiten. Die einreichenden Personen müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme nicht mehr Student oder Studentin sein.

Auch für studentische Einreichungen benötigen wir folgende Unterlagen: ein Online-Formular mit Beschreibungstexten zu Ziel- und Umsetzung des Projekts und den Beteiligten (Hochschule, Projektteam etc.), In diesem Jahr wird dieser Link/die URL auch auf unserer Website veröffentlicht, 3-5 durchnummerierte Abbildungen (RGB) für die Darstellung des Projektes auf der Website.