Annual Multimedia Award Team

+49 (0)30-275729-11
am_award@walhalla.de

Teilnahmebedingungen / AGB

Teilnahme

Beim „Annual Multimedia Award 2023“ können digitale Produktionen eingereicht werden, die 2021 oder 2022 in Deutschland, Österreich oder der Schweiz entwickelt, veröffentlicht oder von einer dort ansässigen Firma in Auftrag gegeben wurden. Bewerben kann sich jeweils der Auftraggebende oder die durchführende Agentur, bzw. im "Digital Talents Award" die Studierenden, die das Projekt produziert haben. Für die Anzahl der Einreichungen besteht keine Einschränkung. Es können mehrere Projekte/Kampagnen eingereicht werden.

Projekte, die bereits beim Annual Multimedia Award 2022 eingereicht wurden, können von der Teilnahme am diesjährigen Award 2023 ausgeschlossen werden. Das gilt ebenso für Beiträge, die vom Deutschen Werberat beanstandet wurden oder das Urheberrecht verletzen.

Mit dem Aktivieren des Online-Buttons "Projekt abschließen" gilt das Projekt als eingereicht. Vertragspartner ist der Teilnehmer am Annual Multimedia Award 2023. Wird die Anmeldung des Teilnehmers durch einen Dritten vorgenommen und ist dieser auch als Rechnungsempfänger benannt, so gilt der anmeldende Dritte als Vertragspartner.

Vertragspartner der Wettbewerbsteilnehmenden ist die Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG.

Kosten

Die Teilnahme am "Annual Multimedia Award 2023" ist kostenlos.

Bei Prämierung eines Projektes entstehen Kosten: 1.850,- Euro. Werden mehrere Beiträge ausgezeichnet, reduziert sich der Preis für jede weitere Prämierung auf 1.090,- Euro. Alle angegebenen Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Für Studierende, die am "Digital Talents Award" teilnehmen, entstehen weder bei der Teilnahme noch bei einer Prämierung Kosten.

Zurückziehen einer Einreichung

Das Zurückziehen eines eingereichten Projektes ist bis zum Anmeldeschluss kostenlos möglich. Bitte schreiben Sie eine formlose Mail an: annual-multimedia@walhalla.de.

Ab dem 1. September 2022 ist aus produktionstechnischen Gründen kein Zurückziehen mehr möglich. Wählt die Jury einen Beitrag zur Darstellung im Jahrbuch aus, ist diese Entscheidung bindend.

Änderung von Einreichungen

Die Wettbewerbsteilnehmenden können alle Angaben (Texte, Abbildungen, Kategorie etc.) zu ihren eingereichten Projekten bis zum Anmeldeschluss online ändern. Die Annual Multimedia-Redaktion behält sich das Recht vor, auch ohne Rücksprache mit den einsendenden Agenturen oder Firmen, eingereichte Texte und Abbildungen für die Darstellung auf der Website www.annual-multimedia.de und im Jahrbuch "Annual Multimedia" zu überarbeiten und zu korrigieren.

Jurierung

Die unabhängige Fachjury entscheidet nach eigenem Ermessen darüber, welche Arbeiten sie besonders hervorhebt, auszeichnet und zur Darstellung im "Annual Multimedia 2023" auswählt. Das Urteil der Jury ist bindend und kann nicht angefochten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Im Allgemeinen hat die Jury das Recht, Einreichungen in eine andere Wettbewerbskategorie zu verschieben, wenn dies thematisch passend ist. Dadurch entstehen den Einreichenden keinerlei Nachteile im Wettbewerb.

Redaktion

Die Annual Multimedia-Redaktion behält sich das Recht vor, auch ohne Rücksprache mit den einsendenden Agenturen oder Firmen, eingereichte Texte und Abbildungen für die Darstellung in der Wettbewerbspublikation "Annual Multimedia 2023" zu überarbeiten.

Alle bis zum Einsendeschluss eingereichten Texte und Abbildungen dienen als verbindliche Manuskriptvorlage für die Darstellung im Jahrbuch, d.h. in der Regel erhalten die Teilnehmenden nach dem Einsendeschluss und vor Drucklegung aus produktionstechnischen Gründen keine Druckseiten zur Freigabe mehr.

Veröffentlichung

Der oder die Wettbewerbsteilnehmende versichert, Inhaber aller Urheber-, Nutzungs-, Verwertungs- und sonstiger Schutzrechte zu sein bzw. – soweit er nicht Inhaber dieser Rechte ist – die Einwilligung der Rechteinhaber zu haben und über diese Rechte zeitlich und räumlich uneingeschränkt verfügen und diese übertragen zu dürfen.

Dies vorausgesetzt, überträgt der Wettbewerbsteilnehmende dem Verlag das Recht zur Veröffentlichung in der Wettbewerbspublikation "Annual Multimedia 2023" und auf www.annual-multimedia.de

Der Verlag ist ferner berechtigt, die auf der Website gezeigten Arbeiten für Presseinformationen im Zusammenhang mit dem Annual Multimedia Award zu verwenden und öffentlich auszustellen.

Die Wettbewerbsteilnehmenden stimmen einer Archivierung ihrer Beiträge, gleich in welchem Medium, durch den Verlag oder durch den Verlag beauftragten Dritten zu

Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Der Unterzeichner / die Unterzeichnerin der Anmeldung versichert, bevollmächtigt zu sein, die Anmeldung einzureichen. Mit der Anmeldung zum Wettbewerb werden die Teilnahmebedingungen als verbindlich anerkannt. Die Anmeldung ist verbindlich.